Jahresrückblick 2018

Es ist der 31.12.2018 und das Jahr ist fast zu Ende. Das erste volle Jahr mit NerdZoom liegt hinter uns und es ist viel passiert. Wir haben viel gepodcastet, einige Events besucht und viele Artikel geschrieben. Zeit, einmal auf die letzten 12 Monate zurück zu blicken…

Podcast

Insgesamt haben wir im zurückliegenden Jahr 47 reguläre Folgen aufgenommen (Folge 6 – 52), außerdem kamen über den Podcast-Feed noch ein paar Sonderfolgen rein. Die meisten Folgen haben Marius und Max zusammen aufgenommen, aber wir hatten auch einige Gäste und Spezialthemen.

Gäste

Bei den Gästen hatten wir einige “Wiederholungstäter”: besonders fleißig waren der Mario Hommel, der war ganze 5 Mal dabei, der Jan Sprinz war 4 Mal dabei, Simon Raffeiner gab uns 3 Mal die Ehre, Torben Stephan, Peter Mack und ich waren jeweils 2 Mal zu Gast. Außerdem hatten wir noch eine ganze Reihe in diesem Jahr einmaliger Gäste:

Herzlichen Dank an alle unsere Podcast-Gäste!

Marius und Max bei der UbuCon 2018 in Spanien

Events

Wir waren in diesem Jahr auch viel unterwegs. Wir waren auf der UbuCon Europe in Spanien, auf der Gamescom in Köln und gerade erst auf dem 35C3 in Leipzig. Diese Events waren dann auch das Hauptthema der jeweiligen Podcast-Folge.

Marius war auch so noch etwas unterwegs und konnte im Podcast von seinen Erlebnissen in der Slowakei bei Michal Kohutek, bei FOSS Talk Live in London und bei Torben und Ralf in der Schweiz berichten.

Wir konnten natürlich nicht bei jedem Event selber dabei sein. Trotzdem waren viele Events Thema bei uns im Podcast, unter anderem die CES, der MWC, die Chemnitzer Linux Tage und die Big Brother Awards. Außerdem haben wir noch die Apple- und Google-Keynotes z.T. mit euch gemeinsam geguckt und im Blog oder Podcast darüber berichtet.

Auch im nächsten Jahr könnt ihr euch wieder auf viele Events freuen, wir laufen uns gerade erst warm 😉

Spezialthemen

Neben den News und Updates hatten wir in einigen Podcast-Folgen auch noch ein bis zwei Hauptthemen. Dafür hatten wir zum Teil extra Gäste eingeladen, die den Podcast mit ihrem Spezialwissen sehr bereichert haben. Zu den Themen gehörten:

  • Schüler kartografieren ihren Wohnort (mit Ralf Hersel)
  • die Ankündigungen der CES 2018
  • Praktika und der Einstieg ins Berufsleben (mit Simon Raffeiner)
  • die Highlights vom MWC 2018
  • das Librem 5 Projekt
  • die Chemnitzer Linux Tage (mit Michael Wehram)
  • die Big Brother Awards
  • die UbuCon und das UBports-Projekt (mit Jan Sprinz)
  • die DSGVO (mit Christian Allner und Mario Hommel)
  • Reisefotografie und Open Source Fotografie-Software (mit Simon Raffeiner)
  • Gamescom
  • Ubuntu 18.10 und die neuen Statistiken
  • die Vorhersagen für 2019 und die Auswertung der Vorhersagen für 2018 (mit Simon Raffeiner)
  • der 35C3 (mit Jonas, Peter Mack und Jan Sprinz)

Marius bei FOSS Talk Live in London

Sonderfolgen

Neben den 47 regulären Folgen kamen auf dem NerdZoom-Feed noch ein paar Folgen “außer der Reihe” rein. Marius war wie schon die Jahre zu vor bei FOSS Talk Live und hat uns die Drunken Mashup Show mitgebracht. Außerdem hat er bei der Gelegenheit auch noch ein “Behind the Scenes” mit Joe Ressington aufgenommen.

Marius bei Ralf und Torben in der Schweiz

Vor ein paar Monaten bekam NerdZoom außerdem noch ein neues Format: Ralf Hersel und Torben Stephan haben unter Marius Anleitung unseren neuen Ableger LibreZoom.net gestartet, dessen Podcast seit September immer am Monatsanfang erscheint und sich mit Freier Software und allem anderen, das frei ist, beschäftigt. Die erste Folge des neuen Formats kam auch über den NerdZoom-Feed. Die nächste Folge kommt übrigens schon am morgigen 01.01.2019 raus.

Insgesamt gab es also über den NerdZoom-Feed ganze 50 Mal in diesem Jahr was auf die Ohren.

Podcast-Aufnahme nach einem Tag auf der Gamescom

Blog

Kommen wir zum Blog. Auch hier war einiges los. Insgesamt hat das NerdZoom-Team in diesem Jahr 72 Artikel veröffentlicht (inkl. diesem hier). Die mit Abstand meisten davon stammen von Marius (50!), mit großem Abstand folgt dann meine Wenigkeit auf “Platz 2” (13 eigene Artikel). Bei mir kommen noch 10 Übersetzung von Artikeln unserer nicht-deutschsprachigen Gastautoren Michal und Ján dazu, außerdem bin ich erst seit Ende August festes Teammitglied, davor war ich nur als Gastautor und ein wenig als Übersetzer im Einsatz. Max hat in diesem Jahr “nur” 5 Artikel verfasst, war aber in fast jeder Podcast-Folge dabei. Io hat 2 Artikel verfasst, als Logistikbeauftragte hatte sie vor allem hinter den Kulissen zu tun, damit die Reisen zu den Events alle reibungslos klappen.

 

Außerdem sind in diesem Jahr noch Ralf Hersel und Torben Stephan zum Team dazugestoßen. Sie haben jeweils “nur” einen Artikel verfasst, da sie sich vor allem im neuen LibreZoom-Format austoben, wo sie viel Zeit in die Vorbereitung und Aufnahme des monatlichen Podcast stecken.

An dieser Stelle möchte ich all meinen Teamkollegen einmal sehr herzlich für ihre Arbeit des vergangenen Jahres danken. Ihr macht das großartig und es macht mir viel Spaß, mit euch zusammen zu arbeiten! Ich bin schon sehr gespannt auf das, was wir im nächsten Jahr zusammen erreichen werden!

Michal beim MADHack Hackathon in Bratislava

Gastautoren

Natürlich will ich auch unsere Gastautoren nicht vergessen. Unsere 4 Gastautoren des vergangenen Jahres haben zusammen 12 Artikel für uns verfasst. Unsere beiden internationalen Autoren Michal Kohutek (9 Artikel!) und Ján Dugáček (1) haben für uns Artikel auf Englisch verfasst, die ich dann auf Deutsch übersetzt und gelayoutet habe, bevor Marius dann das Ergebnis lektoriert und die Veröffentlichung geplant hat. Simon Raffeiner hat neben seinen Besuchen im Podcast noch einen Artikel über ZFS und BTRFS verfasst, während Sascha Höller uns von den Grazer Linuxtagen berichtet hat.

Auch den Gastautoren möchte ich herzlich für ihren Einsatz danken. Ihr bereichert mit euren Erfahrungen den Blog sehr und wir freuen uns immer, wenn sich jemand mit einem Artikel bei uns meldet. Mir persönlich hat auch das Übersetzen der englischsprachigen Artikel viel Spaß gemacht und ich bin schon sehr gespannt, welche tollen Beiträge uns im nächsten Jahr aus der Community erreichen.

Wenn auch du einen Artikel für NerdZoom schreiben möchtest findest du weitere Informationen unter nerdzoom.de/mitmachen.

Podcast-Aufnahme auf dem 35C3

Frühstart – Das Jahr 2017

Io, Marius und Max haben ja in 2017 einen “Frühstart” hingelegt und statt wie ursprünglich geplant zum 01.01.2018 bereits Mitte September 2017 mit dem Blog losgelegt. Dieses verkürzte Jahr 2017 möchte ich hier auch noch kurz behandeln.

In 2017 kamen die Podcast-Folgen 0 bis 5 raus, als erste Gäste waren Simon Raffeiner und ich jeweils in 2 Folgen dabei. In Folge 1 stellten Marius und Max NerdZoom vor und sprachen im Hauptthema über Bitcoin und IT-Buzzwords. In Folge 2 sollten eigentlich Hörspiele das Hauptthema sein, aber Marius und ich quatschten uns beim Thema “Packaging unter Solus” fest (mea culpa), so dass das dann zum Hauptthema wurde und wir uns erst in Folge 3 um die Hörspiele und -bücher kümmerten. In Folge 4 schauten Marius, Max und Simon Raffeiner dann auf das Jahr und ihre Vorhersagen aus dem vorherigen Jahr zurück und in Folge 5 trafen sie dann zum Jahresabschluss ihre Vorhersagen für 2018.

Im Blog war auch schon einiges los. Marius schaffte es irgendwie, zwischen Anfang Oktober und Ende Dezember ganze 17 Artikel zu veröffentlichen. Damals fasster er immer den wöchentlichen Solus-Sync in einem Artikel zusammen. Ansonsten gab es 2017 nur noch 2 Artikel von Gastautoren, jeweils einen von Ralf Hersel (Review eines ThinkPads) und von mir (Packaging unter Solus).

NerdZoom 2019

Natürlich geht es auch nächstes Jahr mit NerdZoom weiter. Wir wollen noch mehr und noch diverseren Content bringen. Wir werden auch wieder einige Events besuchen, es wird Reviews geben und vieles mehr. Freut euch schon mal drauf.

Bis dahin einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt uns treu.

Zurück

Spiele-Klassiker: Anno 1602 zur Zeit kostenlos

Nächster Beitrag

Testbericht: Entroware Ares 2019

  1. Avatar

    Danke Andre! Eine schöne und vollständige Zusammenfassung des NerdZoom-Jahrs. Wir vom LibreZoom-Team werden im neuen Jahr wohl noch einige Raketen in den NerdZoom-Media Himmel schicken. Auf jeden Fall wünschen wir Marius und allen Team-Mitgliedern einen guten Company Start mit überraschenden Ideen und Folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NerdZoom Media & Impressum & Datenschutz