PlasteZoom: Retro Gameboy Klon

Kann eine Spielkonsole für 15,30€ was taugen?

Worum geht’s hier eigentlich?

PlasteZoom ist eine Artikelserie über günstige Produkte aus China. Dafür nutze ich die App und Webseite Joom. Ähnlich wie bei Wish kann man dort für kleines Geld, vermeintlich hochwertige Artikel kaufen. Ein Vorteil der günstigen Preise ist auch, dass man Artikel bis 22€ problemlos durch den deutschen Zoll bekommt. In den meisten Fällen darf man von der Qualität der Artikel nicht zu viel erwarten, aber manchmal sind auch ein paar Perlen dabei. Diese will ich hier vorstellen.

Gameboy Klon

Es handelt sich um einen Gameboy Klon, der auf den Namen “RS-6A Retro Mini Spielkonsole 3,0 Zoll 8-Bit-Game-Spieler integrierte 168 Spiele” hört.

Dieses Mal muss ich mich gar nicht über die Artikelbeschreibung lustig machen, da diese kaum vorhanden ist.

Verbaut ist ein 3.0″ LCD Bildschirm und angeblich sind 128MB Speicher an Bord. Das Gerät gibt es in verschiedenen Farben; ich habe mich für die durchsichtige Version entschieden. Die Knöpfe X,Y,A,B und das Steuerkreuz haben einen guten Druckpunkt und fühlen sich nicht billig an. Neben Start und Select gibt es auch noch eine Taste, die man damals am Gameboy nicht hatte: Reset. Dieser Knopf macht nichts anderes als den Stromkreis zu unterbrechen und man landet wieder im Hauptmenü. Außerdem ist ein 600mAh Akku verbaut, mit dem man bis zu 6 Stunden spielen kann. Ein weiterer Unterschied ist, dass kein Kopfhörer-Anschluss verbaut ist. Der eingebaute Lautsprecher kann den Spielesound aber ohne zu verzerren abspielen.

Außerdem ist noch ein AV-Kabel dabei, mit dem man die Konsole an den Fernseher anschließen kann.

Wie auch schon bei der Tastatur aus dem letzten Test habe ich hier nichts erwartet und wurde sehr positiv überrascht. Es sind 168 Spiele enthalten, die ich natürlich nicht alle ausprobiert habe. Hier meine Favoriten:

Allein für diese Spiele hat sich die Anschaffung für mich schon gelohnt. Ich bin sicher, dass die Spiele natürlich alle ordnungsgemäß bei Nintendo und Co. lizensiert sind 😉

Fazit

Ich hatte eine Konsole in Chinesisch erwartet, die beim Anschauen ausseinander fällt. Stattdessen habe ich eine brauchbare Konsole bekommen, die dem originalen Gameboy funktional in Nichts nachsteht und auch noch Spiele integriert hat. Natürlich handelt es sich bei den meisten Spielen um NES Versionen, aber für 15,30€ kann ich mich nicht beschweren.

Blogger und Podcaster, Gründer von NerdZoom Media Mag Linux, Apple und bereist gerne die Welt.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer

NerdZoom Media | Impressum & Datenschutz