Den Plex Media Server kann man jetzt auch ganz einfach als Snap installieren!

Als das Canonical Press Team uns vorab den Press Release geschickt hat musste ich erst mal überlegen was Plex eigentlich ist/kann.

Ich, als jemand der primär in einem (oder mehreren) Browserfenstern lebt, habe ich kaum lokale Filme und die letzte CD/DVD die ich gekauft habe war eine aktivierte Kopie von WinRAR. Ansonsten beziehe ich alles über Netflix, Amazon Prime Video oder “telefoniere in andere Länder”.

Es soll aber noch Leute geben die im Zeitalter von Netflix, Amazon, Spotify & Co. immer noch ihre CD/DVD’s digitalisieren und lokal verwalten.
Da kommt dann auch Plex ins Spiel denn damit kann man ganz einfach auf einem Gerät den Snap installieren und die Inhalte über Plugins auf dem Fernseher oder anderen Geräten im Netzwerk abspielen.

Bei einem Snapcraft Sprint in Seattle war auch ein Entwickler von Plex dabei und hat zusammen mit dem Snapcraft Team den Snap erstellt. Es ist zur Abwechslung mal ein confined Snap und es ist schön zu sehen dass sich Plex die Arbeit gemacht hat ihr Programm ordentlich zu packagen anstatt es einfach in einen classic Snap zu schmeißen.
Auch wurde viel an der Netzwerkabsicherung und Security für Snaps gearbeitet um diese Funktionalität zu ermöglichen.

Plex bauen den Snap auf ihrer eigenen Infrastruktur (ähnlich wie der Snapcraft Build Service). Bedeutet wenn ihr den Plex Snap installiert habt und Plex eine neue Version ausliefert landet die auch sofort und automatisch bei euch und ihr seit immer auf dem neusten Stand.

In Plex lassen sich auch externe Services einbinden (leider kein Amazon oder Netflix weil sie keine API anbieten) und es gibt hier eine ausführliche Liste mit unterstützen Services.

Wenn ihr also viele DVD’s oder lokale Filme habt die ihr nicht immer mitschleppen sondern einfach nur zentral einspielen und auf anderen Geräten anschauen wollt dann könnt ihr ja mal den Plex Snap ausprobieren!

Könnt ihr euch vorstellen Plex zu nutzen oder reichen euch für eure Anforderungen Netflix & Co. ? Lasst es mich in den Kommentaren wissen 🙂

Außerdem hat Plex zum Start des Snaps eine gratis Monat für die Premium Features mit dazugepackt. Das könnt ihr über diesen Link und den Code PLEXPASS-SNAP aktivieren.

Danke Alan Pope!

24 Jahre alter Blogger, Podcaster, Entwickler, Ubuntu Member & Apple User.
Mag Linux, Apple und bereist gerne die Welt.
Linux Consultant bei einem deutschen IT Dienstleister.